Speläologisches Abenteuer

Top group

Beschreibung

 

  • Offene Saison: 15. April bis 31. Oktober
  • Tourschwierigkeit: Leicht
  • Geplante Abreisen: Alltäglich

 


Die Natur hat ihre Geschenke hier nicht verschont. Werfen Sie einen Blick auf die schönsten Höhlen unserer Region.

Während der gesamten speläologischen Abenteuertour sind wir auf der Durchreise idyllische, grandiose Landschaften das wird Sie beeindrucken und Sie dazu bringen, ihre Schönheit mit Kameras einzufangen. Keine Frage! Jede Höhle ist ein Juwel für sich und Sie werden sie mit schönen Erinnerungen bereichern.

Hier stellen wir Ihnen vor, was Sie erwartet. Die Höhlen wurden von unseren professionellen Guides handverlesen - eine großartige Liste attraktiver Orte, die für alle unsere Gäste geeignet sind. Sie können während Ihrer Höhlenforschungstour eine der folgenden Höhlen besuchen:

  • Kuk

Die Kuk-Höhle, die Perle der Schlucht des Flusses Bistrica, gilt als eine der schönsten Höhlen nicht nur in Bosnien und Herzegowina, sondern auf dem gesamten Balkan. Aufgrund seines niedrigen Eingangs war es lange Zeit vor der Außenwelt verborgen und bewahrte so seinen größten Reichtum unversehrt. Nach dem 2-3 Meter schmalen Eingang zeigt die Höhle sofort ihre Ornamente. Es besteht aus zwei Teilen: dem oberen, bestehend aus mehreren großen Hallen mit einer Länge von 688 Metern und dem unteren, der um etwa 45 Meter niedriger ist als der obere Teil. Die Höhle ist mit verschiedenen Formen von Höhlenornamenten, Stalaktiten, massiven Stalagmiten, Höhlenpfeilern und Vorhängen sowie Korallen und Kaskaden geschmückt. Was diese Höhle außer ihrem guten Aussehen außergewöhnlich macht, sind die Skelettreste des Höhlenbären Ursus spelaeus, der vor etwa 36.000 bis 40.000 Jahren ausgestorben war. Das Alter des Skeletts wurde mit der Methode des radioaktiven Kohlenstoffs 14 bestimmt und die Überreste sind die ältesten, die in Bosnien und Herzegowina gefunden wurden. Die Skelettreste sind noch heute in dieser Höhle zu sehen.

  • Ledenjača

Die Ledenjača-Höhle (enl. Gefrierhöhle) ist am beliebtesten wegen der alten Schlucht des Potok-Flusses, die 40 Meter östlich des Höhleneingangs in die Tiefe stürzt. Im Laufe der geologischen Geschichte wurde das Flussbett abgesenkt und die Ledenjača außerhalb ihrer aktiven hydrologischen Funktion ausgespart. Der Höhleneingang ist zur Hälfte mit Steinmauern bedeckt, weil die lokale Bevölkerung glaubt, dass der Wind, der aus der Höhle weht, Salz und Frost mit sich bringt, wodurch Obst und Wälder verrotten. Die Höhle war die Heimat prähistorischer Menschen, die geschnitzte Zeichnungen hinterließen, die sich auf beiden Seiten des Höhleneingangs befinden. Nach den Ergebnissen archäologischer Untersuchungen stammen die Zeichnungen aus der Zeit der Bronzezeit. In den Zeichnungen sind menschliche Figuren zu sehen, die die grundlegenden Gesichtszüge, Augen und Mund zeigen. Sie können auch eine Art Decke sehen, mit der sie bedeckt waren, was darauf hinweist, dass es kühler war, als sie gezeichnet wurden. Die Zeichnungen sind einzigartig auf dem Gebiet von Bosnien und Herzegowina und es ist eine der zwei Höhlen, in deren Eingang sich prähistorische Zeichnungen befinden. Während der Wintersaison ist diese Höhle mit eisigen Stalaktiten, Stalagmiten, Höhlenvorhängen und Stangen geschmückt.

  • Mušin poredak

Die Höhle Mušin Poredak neben der Höhle Kuk ist der größte Schatz der Schlucht des Flusses Bistrica. Der große Eingang, der sich schnell verengt, führt in die große Weite dieser Höhle. Sie gehört zum Höhlensystem mit periodisch stehendem Wasser. Sie ist eine mittelgroße Höhle und eine der schönsten Höhlen in der Gemeinde Foča. Es ist reich an Stalagmiten, Stalaktiten, Vorhängen, Koralloiden und ungewöhnlichen Höhlenpfeilern, von denen einige höher als 3 Meter sind. In der Mitte der Höhle gibt es Kaskaden, gefüllt mit Höhlenkristallen und klarem Wasser, die das Herz dieser Höhle bilden und sie einzigartig machen. Die Höhle endet mit einer Reihe geräumiger Hallen.

  • Bršlenjica 1

Die Höhle Brsljenica 1 befindet sich in den hohen Klippen der Schlucht des Flusses Bistrica. Der Eingang zur Höhle ist mit Efeu (bršljen) bedeckt, daher der Name. Morphologisch besteht diese Höhle aus zwei Kanälen – der erste Kanal ist nach hydrologischen Merkmalen einer mit konstantem Wasserfluss, während der andere zu den trockenen Kanälen gehört. Die Gesamtkanallänge der Höhle beträgt 160 Meter. Das Wasser ist reich an Kohlendioxid, während es die steilen Teile des Höhlenbodens hinunterfließt, auf eine Vielzahl von Dämmen trifft und eine große Anzahl von Kaskaden bildet, die die schönste Dekoration der Höhle Bršljenica 1 darstellen. Einige Kaskaden sind über 1,5 Meter tief und steigen allmählich bis zum Ende der Höhle an, wo sie sich mit den wunderschönen Höhlenverzierungen vermischen. Die Höhle ist mit mit Becken gefüllten Korallen und Stalaktiten geschmückt, die sich an den hohen Decken befinden. Neben dem Höhlenschmuck ist diese Höhle sehr bedeutend, da sie vor mehr als 20.000 Jahren ein Zufluchtsort für ausgestorbene Höhlenbären, Ursus spelaeus, darstellte, wo sie die Überreste ihrer Skelette fanden.

  • Velika Kutlača

Die Höhle Velika Kutlača liegt 638 m über dem Meeresspiegel in den steilen Felsen der Schlucht des Flusses Bistrica. Er besteht aus einem Haupt- und einem Nebenkanal. Die Gesamtlänge des Kanals beträgt 415 Meter und ist eine mittelgroße Höhle. Gemäß den hydrologischen Eigenschaften der Höhle gehört sie zu den gelegentlichen stehenden Gewässern. Der erste Höhlenschmuck erscheint auf dem dreißigsten Meter vom Eingang in Form von Kaskaden. Der mittlere Teil der Höhle ist mit einer großen Anzahl von Stalaktiten und Stalagmiten, mit transparentem Wasser gefüllten Kaskaden und Koralloiden geschmückt. Sie zeichnet sich durch die Höhlenpfeiler aus, von denen einige mehr als 2,5 Meter hoch sind.

  • Skakavac

Die Skakavac-Höhle befindet sich in der Sopotnica-Bachschlucht. Nach den hydrologischen Eigenschaften handelt es sich um eine Trockenhöhle. Obwohl es sich um eine kleine Höhle handelt, zieht diese Höhle Besucher mit ihrer Schönheit an. Gleich am Eingang der Höhle wurde Schmuck geformt, der auf den Reichtum dieser Höhle hinweist. Der Eingang führt weiter in einen schmalen Kanal, der zu einem Raum führt, der mit einer großen Anzahl von Stalaktiten, Stalagmiten und Höhlenvorhängen geschmückt ist. Die schönsten Juwelen dieser Höhle sind Korallen, die an ineinander verschlungene Pflanzenwurzeln erinnern.

Jede dieser Höhlen ist einzigartig und einen Besuch wert. Diese Tour kann mit einer oder zwei Übernachtungen in unserem Basislager, dem Outdoor-Resort TaraSport, verlängert und auch mit anderen Aktivitäten aus unserem Angebot kombiniert werden. Wir können gemeinsam einen tollen Aktivurlaub für Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde gestalten. Bei TaraSport schaffen wir Ihre Erinnerungen.

Wenn Sie also von einem wahren speläologischen Abenteuer geträumt haben, rufen Sie das TARASPORT-Team unter +387 66321220 an und wir helfen Ihnen, es Wirklichkeit werden zu lassen.

Notes: 
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Tour beträgt 2 Personen oder Sie schließen sich einer bestehenden Gruppe an.
  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 6 Personen pro Guide.
  • Bei Gruppenbuchungen ab 10 Personen gewähren wir einen Gruppenrabatt.
  • Für Kinder bis 12 Jahre ermäßigt sich der Führungspreis um 30 %.
  • Die Abfahrtszeit ist nicht festgelegt und kann je nach Wunsch und Bedarf unserer Gäste sowie entsprechend unserer Gesamtorganisation variieren.
  • Diese Tour kann verlängert und/oder mit anderen Touren aus unserem Angebot kombiniert werden.

Preis

75€
Länge der Tour: 
1 day
Price Includes: 
  • Speläologische Tour in 2 bis 3 Höhlen
  • Mittagessen
  • Transport in unseren Fahrzeugen während der Tour
  • Lizenzierte Führer
  • Kostenlose Parkplätze für Ihre Fahrzeuge in unserem Basislager
  • Kostenloses WLAN im Basislager
Price Doesn't Include: 
  • Full-HD-Aufnahmen Ihrer Höhlenforschungstour, die mit der GoPro-Kamera aufgenommen wurden, sind optional und mit einem Aufpreis verbunden
  • Getränke

Bottom Group